Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

Ergänzungsversicherung für ambulante Behandlung und sonstige Zuzahlungen

Fast täglich erreichen uns Anfragen für ambulante Zusatzversicherungen. Auch hier gibt es unterschiedliche Angebote am Markt. In unserer kleinen Übersicht finden Sie die gefragtesten Zusatztarife und Leistungsfragen, welche Sie sich vor dem Abschluss stellen sollten:Vergleich Ergänzungsversicherungen zur gesetzlichen Krankenversicherung


Sehhilfen / Brille / Kontaktlinsen

  • Wie viel Euro werden pro Leistungsfall erstattet?
  • Wie hoch ist die prozentuale Erstattung?
  • Wann haben Sie erneut Anspruch auf Leistung?
  • Werden Brillenreparaturen erstattet?

Vorsorge

  • Werden Vorsorgeuntersuchungen erstattet?
  • Wie hoch ist die maximale Leistung des Tarifes in Euro?
  • Werden sogenannte IGEL-Leistungen erbracht?

Heilpraktiker / Naturheilkunde

  • Wie viel Euro werden pro Jahr erstattet?
  • gibt es eine prozentuale Erstattung?
  • werden alternative Heilmethoden erstattet?
  • Können Heilpraktiker nach Hufelandverzeichnis abrechnen?
  • Werden Kosten für die Behandlung mit Naturheilverfahren, durch Ärzte übernommen?
  • Leistet ihr zukünftiger Tarif bis zu den Höchstsätzen der GebüH?

Zuzahlungen Arzt / Medikamente

  • Ist die Praxisgebühr erstattungsfähig
  • Wie hoch sind die Erstattungen bei Arznei-/Heilmittel Eigen

Über dies haben Sie auch die Möglichkeit sich beim Arzt und im Krankenhaus privat zu versichern. Diese Tarife leisten dann mehr als die ambulante Kranken Zusatzversicherung. Vorrausetzung für eine privatärztliche Versorgung als gesetzlich Versicherter ist eine Kostenerstatungsvereinbarung mit der entsprechenden gesetzlichen Krankenversicherung und die entsprechenden privaten Krankenversicherungstarife bei einer privaten Krankenversicherung. Eine ambulante Zusatzversicherung ist wie der Name schon sagt eine Kranken "Zusatzversicherung" und keine vollwertige Versorgung.

Zahntarife im Vergleich

zahnversicherung-im-vergleich 

Krankenhauszusatz

1-bett-chefarzt-versicherung-ab-29-eur

PKV im Vergleich

pkv-fuer-selbstaendige-ab-132-euro