Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

Vergleichsrechner private KrankenversicherungWichtige Bestandteile einer privaten Krankenbersicherung

Jeden Tag wieder werden wir nach der günstigsten, billigsten privaten Krankenversicherung gefragt. Immer wieder sind Fragen nach der Höhe der Brillen oder Zahnersatzleistungen wichtiger als wirklich existenzbedrohende Leistungen, die dem PKV versicherten mit voller Wucht das finanzielle Knick brechen können. Aus diesem Grund haben veröffentlichen wir hier eine Liste der von uns aus gesehenen Elementaren Inhalte einer privaten Krankenversicherung. Selbstverständlich müssen Sie hier nicht unserer Meinung sein.


 Worauf sollten Sie bei Ihrer privaten Vollkrankenversicherung achten:

  • Die private Krankenversicherung sollte in allen Bereichen, Ambulant, Zahn, Stationär, mindestens den 3,5 fachen Satz der GOÄ/GOZ leisten!
  • Wenn Hausarzttarif oder Primärarzttarif, gilt die Einschränkung nur für (Deutschland, Europa oder ...) extrem wichtig!
  • Wie werden die Vorsorgeuntersuchungen erstattet, gesetzlich oder darüber hinaus?
  • Wie ist die Leistung von Heilmitteln geregelt, z.B. Ergotherapie, Logopadie, ...?
  • Gibt es einen offenen Hilfsmittelkatalog?
  • Wie ist die Leistung von Hilfsmitteln geregelt, z.B. Körperersatzstücke, Epithesen, Blindenhund, Heimdialyse, Krankenfahrstühle, ...?
  • Wie ist die Leistung bei Krankenfahrten / Krankentransporten zur Ambulanten behandlung geregelt?
  • Wie sind die Leistungen bei Psychotherapie?
  • Gibt es im Zahnbereich versteckte Selbstbehalte durch, Summenbegrenzungen, Preis-/Leistungsverzeichnis Zahnersatz, ...?
  • Wie wird bei stationärer Versorgung geleistet, Wahlarzt, 1-2 Bett, über die Höchssätze der GOÄ?
  • Gibt es einer versicherungsnehmerfreundliche Regelung bei gemischten Anstalten(Notfalleinweisung)?
  • Werden Krankentransporte zum Krankenhaus ohne KM-Begrenzung erbracht?
  • Wie verhält sich der Anbieter bei Auslandaufenthalt?
  • Gibt es eine Bindung an die deutsche Gebührenordnung bei Behandlungen im Ausland?
  • Wie verhält sich der Versicherer bei Wohnsitzverlegung ins Ausland?
  • Was steht in den Bedingungen zur Kindernachversicherung zum Thema "angeborene Anomablien"?
  • Wird das Krankentagegeld auch bei teilweiser Arbeitsunfähigkeit gezahlt?
  • Gibt es eine Tagegeldanpassung an die Einkommenssituation ohne Gesundheitsprüfung?
  • Gibt es ein Optionsrecht auf Höherversicherung / Besserversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung?
  • Gibt es ein Umwandlungsrecht von der Vollkostenversicherung in Ergänzungsversicherungen bei widerkehrender Versicherungsplflicht?
  • Wenn Sie sich einen "neuen Tarif" wählen, informieren Sie sich über die Tarifentwicklung der "Alttarife" der Gesellschaft!

Alpahbetischer Index, private Krankenversicherung Lexikon:

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z


Die Erklärungen und Inhalte sind nicht verbindlich. Wir bemühen uns unser PKV-Lexikon aktuell zu halten weisen aber darauf hin, dass wir für den Inhalt keine Haftung übernehmen. Sollten Sie Fehler feststellen oder Interessantes zu diesen Seiten beitragen freuen wir uns über eine Mail. Als kleines Dankeschön winkt ein Link auf Ihre Homepage!heckliste krankentagegeldversicherung, checkliste privates krankentagegeld, faq krankentagegeld, fragen und

PKV im Vergleich

pkv-fuer-selbstaendige-ab-132-euro