Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

DEMA VitalProtect Krankentagegeldversicherung

 

Die Krankentagegeldversicherung der DEMA VitalProtect Krankentagegeld, mit Entbindungspauschale, Leistung bei Teilarbeitsunfähigkeit(Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess)

 

Der Berzug von Krankentagegeld, nach der 6. Krankheitswoche bedeutet heute für die meisten Bundesbürger das finanzielle aus. Viele wollen einfach nicht wahrhaben, dass sie im Fall einer längeren Krankheit ca. 25% ihre Nettoeinkommens einbüßen. So kommt es häufig dazu, dass bei längerer Erkrankung Kredite, Versicherungen oder andere finanzielle Verpflichtungen nicht mehr bedient werden können. Schützen Sie sich als Angsetellter / Arbeiter mit einer Krankentaagegeldversicherung mit einem geringen Aufwand vor den monetären Folgen einer schweren Krankheit.

 

Weitere Highlights der DEMA Krankentageldversicherung VitalProtect:

 

  • Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht des Versicheres
  • Kein Zuschlag bei gefährlichen Berufen
  • Wartezeiten entallen bei Unfall
  • Beitragsbefreiung bei Eintritt des Versicherungsfalls - Auf Antrag

 

 

Nützliche Kurzinfos zur DEMA VitalProtect - Krankentagegeld-Versicherung

hinweispfeil anim Informieren Sie sich hier über die Vorteile der DEMA - Krankentagegeld-Zusatzversicherung. Erfahren Sie mehr zum Tarif DEMA Vital Protect Krankentagegeld - sichern Sie sich 100% ihre Nettoeinkommes bei Krankentagegeldbezug

 

 

Infos zur Dema VitalProtect Krankentagegeldversicherung

Kurzleistungsübersicht Krankentagegeldversicherung DEMA Vital Protect Krankentagegeld - die Verdienstausfallabsicherung der DEMA

 

Leistungspunkte Krankentagegeld Zusatzversicherung in Kurzform* (Stand 02/2012)

 

Karrenzzeit Krankentagegeldleistung

42 Tage

Versicherbarer Mindestagessatz - Krankentagegeld

5 EUR

Versicherbarer Höchstagessatz - Krankentagegeld

150 EUR

Mindestaufnahmealter für Krankentagegeldversicherung

17

Höchsaufnahmealter für Krankentagegeldversicherung

65

Wartezeiten 3 Monate allgemein, 8 Monate besondere entfallen bei Unfalll

Verzicht ordentliches Kündigungsrecht durch Versicherer

Tagegeld auch über Nettogehalt versicherbar

Leistet der Versicherer auch bei Teil-Arbeitsunfähigkeit

Leistung während Schwangerschaft

Leistung einer Entbindungspauschale

Erfolgt bei Erkrankung eines Kindes eine Leistung

nein

Wird bei einem stationärem KH-Aufenthalt früher geleistet

nein

Kundenfreundliche Regelung bei Eintritt der Berufsunfähigkeit

Kur/Reha: Leistung auch bei Kur- /Rehamaßnahme gesetzl. Träger

Wird kein Zuschlag bei gefährlichen Berufen erhoben?

Karenzzeiten werden bei wiederholter Arbeitsunfähigkeit zusammengezählt

Kundenfreundliche Regelung bei Arbeitslosigkeit - Leistung über MB/KT hinaus geleistet

Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit auf Antrag

Anpassung des Krankentagegeldes an die Einkommensentwicklung ohne Gesundheitsprüfung möglich

Krankentagegeld - kein Ausschluss wegen Alkoholgenuss vorhanden

Können Existenzgründer auch den voraussichtlich geschätzten Gewinn versichern, wenn keine anderen Daten vorliegen

nein

Statuswechsel: Arbeitnehmer zu Selbständigkeit keine Risikoprüfung/Wartenzeiten

 

Tagegeld bei Selbständigen auch über Nettoeinkommen versicherbar

 

Ist das ordentliche Kündigungsrecht (KT mit PKV-Voll) begrenzt

 

Gelten Bedingungsverbesserungen hinsichtlich des Geltungsbereiches

Mindesvertragslaufzeit für die Krankentagegeldversicherung in Jahren

2

Besonderheiten

*

Der Tarif ist ein reiner Risikotarif

Der Tarif bildet Altersrückstellungen

nein

* Es gelten die Bedingungen der Domcura AG und der DFV (Deutsche Familienversicherung AG) Änderungen und Fehler vorbehalten!


Auszug aus den Bedingungen - DEMA VITALPROTECT Krankentagegeld-Zusatzversicherung (Stand 02/2012):


Wartezeiten

...

6.1. Es gilt eine allgemeine Wartezeit von drei Monate und eine besondere Wartezeiten für Psychotherapie, Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie von acht Monaten, soweit nichts anderes vereinbart und im Versicherungsschein dokumentiert wurde. 6.2. Die Wartezeiten rechnen vom Versicherungsbeginn an. Sie entfallen bei Unfällen. 6.3. Für vor oder während der Wartezeit eingetretene Versicherungsfälle besteht keine Leistungspflicht. 6.4. Bei Vertragsänderungen gelten die Wartezeitenregelungen für den hinzukommenden Teil des Versicherungsschutzes entsprechend.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Verzicht ordentliches Kündigungsrecht

...

16.2. Der Versicherer verzichtet Ihnen gegenüber auf sein Recht, den Vertrag ordentlich zu kündigen. Sein Recht, den Vertrag außerordentlich u. a. wegen falscher Angaben bei Vertragsschluss oder wegen Zahlungsverzuges zu kündigen, bleibt hiervon unberührt.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Tagegeld auch über Nettogehalt versicherbar

...

2.5. Das Krankentagegeld darf zusammen mit sonstigen Krankentage-und Krankengeldern das auf den Kalendertag umgerechnete, aus der beruflichen Tätigkeit herrührende NettoeinkommenNettoeinkommen der versicherten Person zuzüglich der von der versicherten Person gezahlten Beiträge für die gesetzliche Renten-, Arbeitslosen- und Pflegepflichtversicherung nicht übersteigen. Maßgebend für die Berechnung des Nettoeinkommens ist der Durchschnittsverdienst der letzten 12 Monate vor Eintritt der Arbeitsunfähigkeit, sofern nichts anderes mit Ihnen vereinbart wurde.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Leistet der Versicherer auch bei Teil-Arbeitsunfähigkeit

...

2.13. Nimmt die versicherte Person im unmittelbaren Anschluss an eine hundertprozentige Arbeitsunfähigkeit von mindestens zwölfwöchiger Dauer ihre berufliche Tätigkeit nur teilweise wieder auf und besteht nach medizinischem Befund eine Arbeitsunfähigkeit von mindestens 50 % fort, zahlt der Versicherer das vereinbarte Krankentagegeld für maximal weitere 28 Tage.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Entbindungspauschale

...

2.12. Bei Entbindung leistet der Versicherer nach Vorlage der Geburtsurkunde einmalig einen Betrag in Höhe des Zwölffachen des vereinbarten Krankentagegeldes (Entbindungspauschale). Karenzzeiten gelten insoweit nicht.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Erkrankung eines Kindes

...

Leistungen für die Krankschreibng der Mutter beilängerfristiger Erkrankung eines Kindes sind in dem Tarif nicht vorgesehen

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Wird bei einemstationärem KH-Aufenthaltfrüher geleistet

...

Eine frühere Krankentagegeldleistung bei stationärem Aufenhalt ist aus denm Tarif nichtvorgesehen

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Kundenfreundliche Regelung bei Eintritt der Berufsunfähigkeit

...

2.10. Ist der Versicherungsfall eingetreten und werden Sie währenddessen aufgrund der gleichen Krankheit oder Unfallfolgen berufsunfähig, leistet der Versicherer ungeachtet der Nr.1.2. Krankentagegeld bis zu dem Zeitpunkt weiter, in dem Ihnen der zuständige Rentenversicherungsträger die Berufsunfähigkeit bescheinigt, maximal jedoch für 6 Monate nach Eintritt der Berufsunfähigkeit, wobei der Versicherer in den ersten drei Monaten 100 % und in den folgenden drei Monaten 50 % des vereinbarten Krankentagegeldes leisten. Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn die versicherte Person nach medizinischem Befund im bisher ausgeübten Beruf auf nicht absehbare Zeit mehr als 50 % erwerbsunfähig ist.

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Kur/Reha: Leistung auch bei Kur- /Rehamaßnahme gesetzl. Träger

...

3.3. Der versicherten Person steht die Wahl unter den niedergelassenen approbierten Ärzten und Zahnärzten frei. Bei medizinisch notwendiger stationärer Heilbehandlung hat die versicherte Person freie Wahl unter den öffentlichen und privaten Krankenhäusern, die unter ständiger ärztlicher Leitung stehen, über ausreichende diagnostische und therapeutische Möglichkeiten verfügen und Krankengeschichten führen. Bei einer medizinisch notwendigen stationärer Heilbehandlung in einer der vorgenannten Krankenanstalten, die auch Kuren oder Sanatoriumsbehandlung durchführen oder Rekonvaleszenten aufnehmen, erbringt der Versicherer die Leistungen nur, wenn der Versicherer diese nach einer Arbeitsunfähigkeit von mindestens vierwöchiger Dauer vor Beginn der Behandlung schriftlich zugesagt hat.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Karenzzeiten werden bei wiederholter Arbeitsunfähigkeit

...

7.2. Tritt innerhalb von sechs Monaten nach dem Ende einer Arbeitsunfähigkeit wegen derselben Krankheit oder Unfallfolge erneut Arbeitsunfähigkeit ein, werden die in den letzten 12 Monaten vor Beginn der erneuten Arbeitsunfähigkeit nachgewiesenen Zeiten der Arbeitsunfähigkeit wegen derselben Krankheit oder Unfallfolge auf die Karenzzeit angerechnet.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Kundenfreundliche Regelung bei Arbeitslosigkeit - Leistung über MB/KT hinaus geleistet

...

2.11. Ist der Versicherungsfall eingetreten und werden Sie währenddessen arbeitslos ohne einen Anspruch auf Arbeitslosengeld zu haben, leistet der Versicherer unabhängig von Nr. 17.2.2. das vereinbarte Krankentagegeld für die Dauer der nachgewiesenen Arbeitsunfähigkeit oder bis zum Eintritt in ein neues Beschäftigungsverhältnis, maximal jedoch für 12 Monate ab Eintritt der Arbeitslosigkeit. Hiernach endet die Versicherung. Für die Dauer seiner Leistungspflicht sind Sie in diesem Fall von der Zahlung Ihrer Beiträge für diese Versicherung unter Aufrechterhaltung des Versicherungsschutzes freigestellt.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit - Beitragsbefreiung bei Eintritt des Versicherungsfalles >>> auf Antrag

...

15. Beitragsbefreiung im Versicherungsfall und bei Arbeitslosigkeit. Zu beachten ist, diese Leistung nur auf Antrag erbracht wird und der Versicherer hier zustimmen muß. Bitte beachten Sie die weiteren Regelungen im Bedingungswerk!

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Anpassung des Krankentagegeldes an die Einkommensentwicklung ohne Gesundheitsprüfung

...

2.6. Mindert sich das dem Vertrage zugrunde gelegte Nettoeinkommen der versicherten Person, so kann der Versicherer ohne Unterschied, ob der Versicherungsfall bereits eingetreten ist oder nicht, das Krankentagegeld und den Beitrag mit Wirkung vom Beginn des zweiten Monats nach Kenntnis entsprechend dem geminderten Nettoeinkommen herabsetzen. Bis zum Zeitpunkt der Herabsetzung wird die Leistungspflicht im bisherigen Umfang für eine bereits eingetretene Arbeitsunfähigkeit nicht berührt. Auf Nr. 16.6. wird verwiesen. 2.7. Erhöht sich das dem Vertrage zugrunde gelegte Nettoeinkommenoder verkürzt sich die Entgeltfortzahlungsdauer haben Sie das Recht, das vereinbarte Krankentagegeld ohne erneute Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeit beitragspflichtig entsprechend dem erhöhten Nettoeinkommen zu erhöhen oder die Karenzzeit entsprechend der kürzeren Entgeltfortzahlungsdauer zu verkürzen. Das Recht zu dieser Vertragsänderung kann nur innerhalb von 3 Monaten ab dem Zeitpunkt in Anspruch genommen werden, ab dem die Erhöhung des Nettoeinkommens oder die Verkürzung der Entgeltfortzahlungsdauer wirksam wurde. Die Änderung der Umstände ist dem Versicherer auf Verlangen nachzuweisen. Die Vertragsänderungen und der entsprechend angepasste Beitrag werden vom Beginn des zweiten Monats nach der Beantragung der Vertragsänderung bei ihm wirksam.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Bedingungsverbesserungen hinsichtlich des Geltungsbereiches

...

3.4. Bei einem vorübergehenden Aufenthalt in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union, einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz, wird für im Ausland akut eingetretene Krankheiten oder Unfälle das Krankentagegeld in vertraglichem Umfang für die Dauer einer medizinisch notwendigen stationären Heilbehandlung in einem öffentlichen Krankenhaus gezahlt. Für einen vorübergehenden Aufenthalt im außereuropäischen Ausland können besondere Vereinbarungen getroffen werden.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen zur DOMCURA Krankentagegeldversicherung Stand 07.02.2012

<<< zurück


Warum taucht bei den Bedingungen die Domcura AG - Nordvers GmbH auf

Die Domcura AG / Nordvers GmbH sind die Konzepentwickler des Versicherungsproduktes, die DEMA hat dieses in Ihre Produktlinie VitalProtect* (*ist ein eingetragenes Warenzeichen der DEMA) aufgenommen und vertreibt dieses Produkt unter dem Nanen VitalProtect Krankentagegeld. Versicherer ist in jedem Fall die DFV Deutsche Familienversicherung AG, Beethovenstraße 71, 60325 Frankfurt am Main

Weitere Produkte der DEMA (Deutsche Versicherungsmakler AG)

Im Bereich Krankenzusatzversicherung:

 

Im private Sachversicherungen:

* Es gelten die Bedingungen der Domcura AG und der DFV (Deutsche Familienversicherung AG. Änderungen und Fehler vorbehalten!

 

 

 

  •  

Top-Wohngebäudetarife

immoprotect wohngebäudeversicherung