Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

Deutscher Ring Clinic+ ab 3,99 Euro monatlich

 

Top-Versorgung im Krankenhaus für Kinder aus dem Tarif Clinic+ des Deutschen Ring, mit Mehrleistung bei Rooming in, Kurtagegeld. Die stationäre Zusatzversicherung zum günstigen Einstiegspreis für Kinder sofort beantragen

 

Der Clinic+ vom Deutschen Ring ist wieder da. Top Leistungen im Krankenhaus wie:

  • Ein- oder Zweibett mit Chefarztbehandlung
  • Differenzkostenerstattung (bei Wahl eines anderen als in der Überweisung genannten Krankenhauses)
  • Vor- und Nachstationäre Behandlung erstattungsfähig
  • Ersatzkrankenhaustagegeld

 

Und das Beste ist der Preis für Kinder!!!

  • Rooming in, 10. Lebensjahres
  • super Leistung - für Kids
  • intersannter Preis

Antrag, Beitragstabelle und Versicherungsbedingungen Deutscher Ring clinic+ zum herunterlagen

 

Nützliche Kurzinfos zur Krankenhauszusatzversicherung - DR Ring Clinc+ Unisex

hinweispfeil anim Informieren Sie sich hier über die Vorteile der Deutscher Ring - Krankenhauszusatzversicherung. Erfahren Sie mehr zum Tarif Deutscher Ring Clinic + - sichern Sie sich erweiterte Krankenhausleistungen im Einbettzimmer oder Zweibettzimmer mit Wahlarzt

 

Kurzleistungsübersicht zum Tarif Deutscher Ring Clinic+ Unisex

Kurzleistungsübersicht Krankenhaus-Zusatzversicherung Deutscher Ring clinic+, der Tarif für bessere Leistungen im Krankenhaus

 

Leistungspunkte stationäre Zusatzversicherung in Kurzform* (Stand 03/2013)

 

Unterbringung im 1-2 Bett Zimmer, Krankheit, Unfall, Schwangerschaft

nein

Anspruch auf wahlärztliche Behandlung / Chefarzt

Begrenzung der Gebührenordnung (GOÄ/GOZ) auf 3,5 fachen Satz (Höchstsatz)

Ohne Begrenzung der Gebührenordnung (GOÄ/GOZ) (über Höchstsatz > 3,5 und höher möglich)

Offener Hilfsmittelkatalog

---

Sind vor- und nachstationäre Behandlungen erstattungsfähig

Es besteht Versicherungsschutz bei freier Krankenhauswahl

Werden die Differenzkosten bei freier Krankenhauswahl erstattet

Werden Rooming in (Begleitperson für Kinder im Krankenhaus) Kosten erstattet

Rooming in erstattungsfähig bis Alter

10

Wird ein Ersatzkrankenhaustagegeld bei Verzicht auf Wahlarzt-Behandlung gezahlt

Wird ein Ersatzkrankenhaustagegeld bei Verzicht auf verbesserte Unterbringung (1-2 Bett) gezahlt

Stationäre Psychotherapie

nein

Gestattet der Versicherer eine Notfallbehandlung in gemischten Anstalten

Leistung eines Kurtagegeld im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt bei stationären Kuren

Transportkosten

Verzichtet der Versicher auf das ordentliche Kündigungsrecht

Der Tarif ist ein reiner Risikotarif

Ausetzung der altersbedingen Beitragsteigerung ab 65 Lbj. versicherbar

Der Tarif bildet Altersrückstellungen (Bitte Sonderregelung beachten)

Sonderregelung für Schüler, Studenten und Personen, die sich in einer Berufsausbildung befinden

*Quelle: Versicherungsbedingungen und -informationen Ergänzungsversicherung zur GKV Stationär – Tarif clinic + - Stand 03.2013, Änderungen und Fehler vorbehalten

 


Auszug aus den Bedingungen des Tarifes Deutscher Ring Clinic+ Unisex (Stand 03/2013):


Unterbringung im 1- 2 Bettzimmer - Einbett Chefarzt - Einbettzimmer Chefarzt:

...

1 Erstattungsfähige Kosten, ...a) gesondert berechenbarer Zuschlag für Unterkunft im Ein- oder Zweibettzimmer

...

Quelle: Versicherungsbedingungen und -informationen Ergänzungsversicherung zur GKV Stationär – Tarif clinic + Stand: 03.2013

<<< zurück


Wahlärztliche Behandlung / Chefarzt:

...

1 Erstattungsfähige Kosten, gesondert berechenbare Leistungen des Wahl- oder Belegarztes sowie Geburtshilfe

...

Quelle: Versicherungsbedingungen und -informationen Ergänzungsversicherung zur GKV Stationär – Tarif clinic + Stand: 03.2013

<<< zurück


Ohne Begrenzung der Gebührenordnung (GOÄ/GOZ) (über Höchstsatz > 3,5 und höher möglich):

...

 

...

 

Quelle: Versicherungsbedingungen und -informationen Ergänzungsversicherung zur GKV Stationär – Tarif clinic + Stand: 03.2013

<<< zurück


Erstattung von vor- und nachstationären Behandlungen:

...

1 Erstattungsfähige Kosten, ... Belegarztes sowie Geburtshilfe während der Zeit der vor- und nachstationären Behandlung. Die vorstationäre Behandlung ist auf längstens drei Behandlungstage innerhalb von fünf Tagen vor Beginn der stationären Krankenhausbehandlung, die nachstationäre Behandlung auf längstens sieben Behandlungstage innerhalb von 14 Tagen nach Beendigung der stationären Krankenhausbehandlung begrenzt.

...

Quelle: Versicherungsbedingungen und -informationen Ergänzungsversicherung zur GKV Stationär – Tarif clinic + Stand: 03.2013

<<< zurück


Differenzkostenerstattung bei freier Krankenhauswahl:

...

§ 4 Umfang der Leistungspflicht, 4 Bei medizinisch notwendiger stationärer Heilbehandlung hat die versicherte Person freie Wahl unter den öffentlichen und privaten Krankenhäusern, die unter ständiger ärztlicher Leitung stehen, über ausreichende diagnostische und therapeutische Möglichkeiten verfügen und Krankengeschichten führen

...

Quelle: Teil II Tarifbedingungen Nrn. 1 - 43 des Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a. G. (Tarifgeneration Unisex; Stand 1.1.2013)

<<< zurück


Rooming in - Begleitperson für Kinder im Krankenhaus bis Alter xx:

...

2 Begleitpersonen Bei Krankenhausaufenthalt eines nach diesem Tarif versicherten Kindes sind auch die gesondert berechenbaren Kosten für Unterbringung und Verpflegung eines Elternteils als Begleitperson im Krankenhaus bis zu einer Dauer von 14 Tagen erstattungsfähig, höchstens 26,– EUR täglich. Voraussetzung ist, dass das Kind noch nicht das 10. Lebensjahr vollendet hat.

...

Quelle: Versicherungsbedingungen und -informationen Ergänzungsversicherung zur GKV Stationär – Tarif clinic + Stand: 03.2013

<<< zurück


Ersatzkrankenhaustagegeld bei Verzicht auf Wahlarzt-Behandlung :

...

Keine wahlärztliche Behandlung gemäß Ziffer 1b) b) Wurden keine gesondert berechenbaren Leistungen des Wahlarztes in Anspruch genommen, so werden stattdessen für Erwachsene 30,– EUR, für Kinder und Jugendliche 15,– EUR Krankenhaustagegeld gezahlt.

...

Vor- und nachstationäre Behandlung gemäß Ziffer 1c) c) Wurde eine vor- und/oder nachstationäre Behandlung durchgeführt, jedoch keine gesondert berechenbaren Leistungen des Wahlarztes in Anspruch genommen so werden stattdessen folgende Pauschalabgeltungen gezahlt:

  • Vorstationäre Behandlung:
    • Erwachsene 60,– EUR
    • Kinder und Jugendliche 30,– EUR
  • Nachstationäre Behandlung:
    • Erwachsene 60,– EUR
    • Kinder und Jugendliche 30,– EUR

...

Quelle: Versicherungsbedingungen und -informationen Ergänzungsversicherung zur GKV Stationär – Tarif clinic + Stand: 03.2013

<<< zurück


Ersatzkrankenhaustagegeld bei Verzicht auf verbesserte Unterbringung:

...

Berechnung einer anderen Unterkunft a) Wurde kein Zuschlag für Unterkunft im Ein- oder Zweibettzimmer berechnet, so werden stattdessen für Erwachsene 31,– EUR, für Kinder und Jugendliche 16,– EUR Krankenhaustagegeld gezahlt

...

Quelle: Versicherungsbedingungen und -informationen Ergänzungsversicherung zur GKV Stationär – Tarif clinic + Stand: 03.2013

<<< zurück


Verbesserte Regelung bei Notfallbehandlung in gemischten Anstalten:

...

§ 4 Umfang der Leistungspflicht; Nr. 21 Abweichend von § 4 Absatz 5 MB/KK 2009 kann sich der Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a. G. auf eine fehlende Leistungszusage nicht berufen, wenn: c) es sich um eine Notfalleinweisung handelte;

...

Quelle: Teil II Tarifbedingungen Nrn. 1 - 43 des Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a. G. (Tarifgeneration Unisex; Stand 1.1.2013)

<<< zurück


Kurtagegeld im Anschluss an einen stationären Krankenhausaufenthalt

...

3 Kurtagegeld; Bei einem Kuraufenthalt im Anschluss an eine Krankenhausbehandlung besteht Anspruch auf Kurtagegeld von 21,– EUR je Tag des Kuraufenthaltes bis zu einer Dauer von 28 Tagen.

Voraussetzung für die Leistung ist, dass eine Kurbehandlung nach Beendigung eines mindestens 10 Tage dauernden Krankenhausaufenthaltes innerhalb von 2 Monaten begonnen wird,

von dem behandelnden Arzt des Krankenhauses aus medizinischen Gründen verordnet worden ist und nachweislich unter ärztlicher Kontrolle durchgeführt wird.

...

Quelle: Versicherungsbedingungen und -informationen Ergänzungsversicherung zur GKV Stationär – Tarif clinic + Stand: 03.2013

<<< zurück


Transportkosten

...

1 Erstattungsfähige Kosten, d) medizinisch notwendige Krankentransporte (ausgenommen Fahrten in Privatfahrzeugen ...

...

Quelle: Versicherungsbedingungen und -informationen Ergänzungsversicherung zur GKV Stationär – Tarif clinic + Stand: 03.2013

<<< zurück


Verzichtet der Versicher auf das ordentliche Kündigungsrecht:

...

Nr. 39 Der Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a. G. verzichtet auf sein Kündigungsrecht nach § 14 Absatz 2 MB/KK 2009.

...

Quelle: Teil II Tarifbedingungen Nrn. 1 - 43 des Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a. G. (Tarifgeneration Unisex; Stand 1.1.2013)

<<< zurück

Weiter Kinder Vorsorgeprodukte des Deutschen Ring

  • Deutscher Ring - Fix und Foxi RingKinderPolice

* Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Fehler vorbehalten. Es gelten die jeweiligen Versicherungsbedingungen der Gesellschaft! - ** Bei Überschreitung der GOÄ sollte immer mit der Gesellschaft Rücksprache gehalten werden, in manch einen Tarif ist das auch Bedingung!