Die Bauherrenhaftpflichtversicherung

Bauherrenhaftpflicht neben der Bauleistungsversicherung ein wichtiger Schutz für Häuslebauervergleich Bauherrenhaftpflichtversicherung

"Eltern haften nicht immer für Ihre Kinder"

Das obligatorische Schild, ist oft das Material nicht Wert aus dem es besteht!

Als Bauherr ist man nicht nur für eigene Missgeschicke am Bau verantwortlich, sondern auch für die der übrigen am Bau tätigen Personen, insbesondere für hilfreiche Privat-Personen. Der Bauherr hat Verkehrssicherungs- und Überwachungs-Pflichten( mit anderen Worten die Pflicht den Bau auch vor spielenden Kindern zu sichern ), sowie bei der Auswahl von Facharbeitern bestimmte Sorgfaltspflichten zu erfüllen. Verletzt er eine Pflicht und ereignet sich ein Schaden, muss er damit rechnen, für die Folgen haftbar gemacht zu werden.

Sie haben dabei zwei Hauptpflichten:

  • Sorgfältige Auswahl von Architekten, Bauunternehmern und Bauhandwerkern.
  • Überwachung des Bauvorhabens, vor allem die Einhaltung der vorgeschriebenen und gebotenen Sicherheitsmaßnahmen.

Sie haften also als Bauherr z. B. in folgenden Fällen:

  • für herunterstürzende Gerüste und schadhafte Zäune
  • für mangelhafte Abdeckung von Gruben
  • für mangelnde Sicherung von Arbeitsmaschinen
  • für nicht ausreichende Absperrung des Baugeländes
  • bei Ablagerungen von Baumaterialien über den Straßenrand hinaus
  • für Schäden durch Staub und Schmutz bei Anliegern
  • für Schäden durch Abrißarbeiten
  • bei Verunreinigungen der Straße


Eine
Bauherrenhaftpflich t schützt zwar nicht vor den Missgeschicken, aber vor den finanziellen Folgen. Und die können zum Ruin des Bauherren und seiner Familie führen. Und wenn Sie keine Schuld tragen und trotzdem auf Schadenersatz verklagt werden, wehrt die Bauherrenhaftpflichtversicherung unberechtigte Ansprüche ab (Rechtschutz-Funktion).


Die Versicherungsbedingungen der rund 100 Versicherer sind weitgehend identisch. Natürlich gibt es Unterschiede in Nuancen. Wissen müssen Sie, dass der Versicherungsschutz der Bauherrenhaftpflicht generell nicht die gesamten Schadenersatz-Pflichten, die sich aus den Gesetzen ergeben, abdeckt. Zahlreiche Klauseln sorgen für Lücken. Selbst bei den Versicherern mit den besten Versicherungs-Bedingungen gibt es diese Lücken.

Achten sollten Sie auf die Höhe der Versicherungssumme. Es gibt hier verschiedene Angebote. Schäden am/an Menschen können Millionen-Forderungen nach sich ziehen

Spartarife PHV

 fam-hv01