Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

Der günstige Einsteigertarif für die Spitzenversorgung im Krankenhaus SZ-E von der Universa

Der ideale Einstieg für kostenbewußte 30 jährige in die Welt der besseren Krankenversorgung wird durch den Tarif SZ-E von der Universa dagestellt. So kostet der Beitrag für eine 30 angebot-anforder-grjährige FRau nur 17,11 € monatlich. Ein 30jähriger Mann erhält die privatärzliche Behandlung im Krankenhaus schon ab 11,64 € montlich.


Leistungspunkte der Krankenhauszusatzversicherung SZ-E in Kurzform*

Hinweis: Die in dieser Tabelle widergegebenen Inhalte, entsprechenden den Versicherungsbedingungen der Gesellschaft zum Zeitpunkt (Stand: AVB Universa Fassung 01.2009) Sie sind nicht verbindlich und Änderungen und Fehler sind vorbehalten. Sollte Sie Fehler feststellen freuen wir uns über eine kurze Nachricht. Wir werden diesen dann nach Prüfung abstellen!

SZ-E

1 oder 2 Bett-Zimmer

Falls ein Krankenhaus nicht nach Bundespflegesatzverordung bzw. Krankenhausentgeltgestz abrechnet, sind die Mehrkosten für die bessere Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer erstattungsfähig. Wenn kein gesetzlicher Versicherer leistungspflichtig ist , werden die Kosten gemäß 3.1.1 ersattet, die über die Leistung der GKV hinausgehen

Chefarzt oder Speziallisten- , Wahlarztbehandlung

die Kosten gemäß 3.1.1 ersattet, die über die Leistung der GKV hinausgehen

Leistet bei medizinischer Notwendigkeit auch über die Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte hinaus**

Ersatzkrankenhaustagegeld

, wird vom Versicherungsnehmer nur auf eine der nachstehende Leistungen verzichtet, zahlt die Universa für jeden Tag einer vollstationären Unterbringung im Krankenhaus; bei Verzicht auf privatärztliche Behandlung 60 EUR Krankenhaustagegeld; bei Verzicht auf die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer 40 EUR Krankenhaustagegeld. Krankenhaustagegeld anstelle von Kostenersatz. Anstelle der Leistungen gemäß 3.1 und 3.2 zahlt die Universa für jeden Tag einer vollstationären Unterbringung im Krankenhaus

Sind Vor- und Nachstationäre Behandlungenerstattungsfähig

die Universa leiste Kostenersatz für vor-und nachstationäre Behandlung gemäß § 115 a Fünftes Buch SGB 5

Differenzkosten erstattungsfähig, bei Nutzung eines annderen als des nächtgelegen Krankenhauses

3.1.4 Nimmt eine gesetzliche Krankenkasse Abzüge gemäß § 39 (2) SGB V vor, weil der Versicherte ein anderes als ein in der ärztlichen Einweisung genanntes Krankenhaus gewählt hat, so werden auch die dadurch enstehenden Mehrkosten mit 100% erstatet

Sind Leistungen für stationäre Psychotherapie vorgesehen

Verbesserte Regelung bei Gemischte Krankenanstalten

Stationäre Transporte

3.1.1 (C) Kostenersatz für Transportkosten zum und vom nächsterreichbaren und für die Heilbehandlung geeigneten Krankenhaus

Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht

Bildet der Tarif Altersrückstellungen Kalkulation nach Art der Lebensversicherung

nein

Versicherungschutz bei vorübergehenden Auslandaufenthalt (§1(4) MB/KK2009))

ja, 3 Monate

Besonderheiten des SZ-E

  • Versicherungsfähig sind Personen, die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
  • In den ersten 36 Monaten des Bestehes des Vertrages, findet keine Beitraganpassung wegen des Älter werdens statt. Erst dannach ist der Neuzugangsbeitrag der zu diesem Zeitpunkt gültigen Beitragsstufe zu entrichten.
  • Eine Umstellung vom SZ-E zum Folgetarif SZ kann jederzeit zum ersten des Folgemonats durchgeführt werden
  • Ab dem 40. Lebensjahr erfolgt eine Umstellung auf den Tarif Universa SZ, da der Tarif SZ-E ein reiner Risikotarif ist und somit keine Altersrückstellungen bildet

 


Versicherungsunterlagen zum download:

Antrag

Bedingungen

 

PIB

Beratungsverzicht

Erstinformation

Bitte senden Sie uns oder der Gesellschaft immer dem Antrag, nebst unterschriebenem Beratungsverzicht und der Erstinformation zurück!!!

Kombinierbar mit weiteren Tarifen: vergleichsrechner-Krankenhauszusatzversicherungen

Dent-Privat

Dent-Komfort

.

.

.

  • 100% ZE-Leistung bei Regelversorgung inkl. GKV
  • HochherwertigerZE inkl. GKV-Vorleistung 80-90%*
  • Inlays,Onlays, Wurzel- und Parodontosebehandlung 80-90%*
  • Funktionsanalyt. und funktionstherap. Behandlung 80-90%*
  • Professionelle Zahnreinigung + Zahnprophylaxe
  • KFO für Kinder bis 18 Jahre
  • KeinGesundheitsprüfung in der Antragsphase
  • Verdopplung GKV-Leistung bis 100% beiZahnersatz innerhalb Regelversorgung
  • Verdopplungauch bei höherwertigem Zahnersatz innerhalbder GOZ
  • Verdopplung GKV Zuschuss bei Plastischen Füllungen

InfosDent-Privat

Infos Dent-Komfort

 

 

 

* Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Fehler vorbehalten. Es gelten die jeweiligen Versicherungsbedingungen der Gesellschaft!

** Bei Überschreitung der GOÄ sollte immer mit der Gesellschaft rücksprache gehalten werden, in manch einen Tarif ist das auch Bedingung!


sz-e universa, sz-e universa krankenhaus, krankenhaus zusatzversicherung sz-e, krankenhaus ergänzungsversicherung sz-e, krankenhaus ergänzungsversicherung universa einsteigertarif, private krankenhauszusatzversicherung sz-e, private krankenhauszusatzversicherung sz-e, private 1 bettversicherung sz-e, private 1 bett versicherung sz-e, einsteigertarif privatpatient im krankenhaus, tarif für junge erwachsene behandlung privatpatient im krankenhaus, risiko tarif gkv privatpatient im krankenhaus, freie arztwahl im krankenhaus, freie arztwahl im krankenhaus, günstige zusatzversicherung einzelzimmer krankenhaus, unterbringung im einzelzimmer im krankenhaus, komfortleistungen im krankenhaus zum einsteigerpreis

Zahntarife im Vergleich

zahnversicherung-im-vergleich 

PKV im Vergleich

pkv-fuer-selbstaendige-ab-132-euro