Ideal KrankFallSchutz

 

Der Ideal KrankFallSchutz bietet Versicherungsschutz bei den Folgen eines Unfall, oder einer schweren Krankheit

 

Anders als bei einer normalen Unfallversicherung werden über den Ideal KrankFallSchutz auch Leistungen bei Eintritt einer schweren Erkrankung erbracht. Besonders interssant ist die einfache Gesundheitserklärung, sowie eine Versicherbarbarkeit ohne Höchsteintrittsalter.

 

Highlights der Ideal KrankFallSchutz Police:

  • Über die Unfallversicherungschutz
    • Invaliditätsleistung nach einem Unfall
    • Versicherungssumme flexibel zwischen 20.000 € und 100.000 € wählbar
    • doppelte Kapitalleistung bei Verlust der Grundfähigkeiten durch Unfall
    • Leistungen bei Oberschenkelhalsbruch und Armbruch (optinal - muß extra beantragt werden)
    • Absicherung der Hinterbliebenen durch die Todesfallleistung
  • Über die Versicherungschutzleistung bei schwerer Krankheit – ohne Wartezeiten
    • monatliche Rente bei Herzinfarkt, Schlaganfall (optinal - muß extra beantragt werden)
    • und Krebs (optinal - muß extra beantragt werden)
  • Weitere Highlights
    • schnelle finanzielle Hilfe durch die prämienfreie Sofortleistung
    • Aufnahme ohne Höchsteintrittsalter
    • lebenslanger Versicherungsschutz
    • einfache Gesundheitserklärung

 

Weiter Infos zum Ideal KrankFallSchutz von der Ideal Versicherung

hinweispfeil anim Informationen zum Ideal KrankFallSchutz Kurzleistungsübersicht, Highlights im Bereich der Unfallversicherung nebst Grundfähigkeitenabsicherung, sowie derVersicherung von schweren Krankheiten

 

Kurzleistungsübersicht zum Tarif Ideal KrankFallSchutz

 

Unfall

schwere Krankheiten

Brüche (optional)

Unfalltod

Bei dauerhafter

Einschränkung eines der

folgenden Körperteile/

Sinnesorgane infolge

eines Unfalls ...

Bei einem

dauerhaften Verlust

einer der folgenden

Grundfähigkeiten

infolge eines Unfalls ...

Bei Eintritt

einer der folgenden

schweren Erkrankungen ...

Bei Eintritt

einer der folgenden

Bruchverletzungen ...

Bei Eintritt

des Unfalltods ...

Einschränkung der

Gebrauchsfähigkeit

• eines Armes zu

mind. 50 %

• eines Beines zu

mind. 50 %

• einer Hand zu 100 %

• eines Fußes zu 100 %

Einschränkung

• der Sehkraft eines

Auges zu 100 %

• des Gehörs auf einem

Ohr zu 100 %

Motorik/Mobilität

• Gehen, Hände benutzen

Sinneswahrnehmung

• Sehen, Hören, Tasten

Kommunikation

• Sprechen, Schreiben

Geistige Fähigkeiten

• Denk-, Erkennungs-,

Erinnerungs- und

Orientierungsvermögen

• Herzinfarkt

• Schlaganfall

• Krebs (optional)

• Oberschenkelhalsbruch

• Armbruch

 

... erhalten Sie

die einmalige

Kapitalleistung.

... erhalten Sie

die doppelte einmalige

Kapitalleistung.

... erhalten Sie

eine Rente

für 12 Monate.

... erhalten Sie

eine Einmalleistung.

... erhalten

Ihre Angehörigen

eine Einmalleistung.

 

* Es gelten die Bedingungen der Ideal Versicherung für den Tarif Ideal KrankFallSchutz - Stand 03.2013, Änderungen und Fehler vorbehalten

FAQ zum Ideal KrankFallSchutz

Dargestellt werden werden Fragen und Antworten in eingekürzter Form, es gelten die Bedingungen des Tarifes IDEAL KrankFallSchutz zu beachten ist, das sowohl im Bereich Leistungen für Unfall, Grundfähigkeiten und schwere Krankheiten von Seiten der Bedingungen genau definiert ist, welches Ereignis vorliegen muß das der Versicherer leistet.

 


1. Was gilt als Unfall?

1.1 Ein Unfall liegt vor, wenn die Versicherte Person durch ein plötzlich von außen auf ihren Körper wirkendes Ereignis (Unfallereignis) unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet. ...

  • Als Unfall gilt auch, wenn durch eine erhöhte Kraftanstrengung an Gliedmaßen oder der Wirbelsäule
    • ein Gelenk verrenkt wird oder
    • Muskeln, Sehnen, Bänder oder Kapseln gezerrt oder zerrissen werden.
  • Versicherungsschutz besteht auch für:
    • Unfälle, die durch Herzinfarkt oder Schlaganfall verursacht wurden
    • Vergiftungen durch Einatmen ausströmender Gase und Dämpfe,von Dünsten, Staubwolken, Säuren und Ähnlichem, wenn die Versicherte Person durch besondere Umstände den Einwirkungen mehrere Stunden ausgesetzt war
    • Vergiftungen infolge Einnahme fester oder flüssiger Stoffe durch den Schlund
    • Nahrungsmittelvergiftungen
    • Unfälle, die die Versicherte Person bei rechtmäßiger Verteidigung oder beim Bemühen zur Rettung von Menschen oder Sachen erleidet
  • 1.2 Als Unfall gilt auch:
    • der Eintritt tauchtypischer Gesundheitsschäden
    • das Ersticken oder Ertrinken unter Wasser
    • der Ausbruch von Infektionskrankheiten, die durch Insekten- oder Zeckenstiche, Insektenbisse oder durch sonstige von Tieren verursachte Hautverletzungen übertragen wurden (z. B. Malaria, Frühsommer- Meningoenzephalitis, Lyme-Borreliose, Gelbfieber, Pest).
    • Versicherungsschutz besteht auch für Tollwut und Wundstarrkrampf sowie für Infektionen, bei denen Krankheitserreger durch eine Unfallverletzung infolge eines Unfalls nach Punkt 1.1 in den Körper gelangten, und für Infektionen, die durch Heilmaßnahmen oder Eingriffe verursacht sind, die durch ein unter diesen Vertrag fallendes Schadenereignis veranlasst waren.

Quelle; Bedingungen der Ideal Versicherung für den Tarif Ideal KrankFallSchutz - Stand 03.2013

<<< zurück


2. Vereinbarte Leistungsarten

Die Leistungsarten, die Sie vereinbart haben, werden im Folgenden beschrieben.

2.1 Kapitalzahlungen bei Einschränkungen von Körperteilen oder Sinnesorganen durch einen Unfall

100 % der Versicherungssumme werden als einmalige Kapitalzahlung gezahlt, wenn unfallbedingt eine der folgenden Einschränkungen dauerhaft besteht:

  • Die Gebrauchsfähigkeit eines Armes oder eines Beines ist zu mindestens 50 % eingeschränkt
  • Die Gebrauchsfähigkeit einer Hand oder eines Fußes ist zu 100 % eingeschränkt
  • Die Sehkraft eines Auges ist zu 100 % eingeschränkt
  • Das Gehör auf einem Ohr ist zu 100 % eingeschränkt

2.2 Kapitalzahlungen bei Verlust von Grundfähigkeiten durch einen Unfall

2.2.5 Versicherte Grundfähigkeiten

  • Sehen
  • Sprechen
  • Hören
  • Handfunktionen (Hände benutzen, Tasten)
  • Gehen
  • Verlust geistiger Fähigkeiten

2.3 Sofortleistung > nach durchgeführter Soforteinschätzung (frühstens 8 Wochen nach dem Unfallereignis)

2.4 Todesfallleistung > bei Unfalltod

2.5 Leistung bei Oberschenkelhalsbruch oder Armbruch (sofern vereinbart)

2.6 Mitversicherte Zusatzleistungen

  • Bergungs - bzw. Rückholkosten werden bis insgesamt höchstens 20.000 €, sofern kein Dritt-Erstattungspflichtiger leisten muß
    • Such-, Rettungs- oder Bergungseinsätze
    • Transport der Versicherten Person in das nächste Krankenhaus oder zu einer Spezialklinik
    • Mehraufwand für Verpflegung und Unterbringung der mitreisenden Angehörigen am Unfallort bis 300 € pro Person
    • Mehraufwand für ihre Rückkehr zum ständigen Wohnsitz, wenn die Versicherte Person aufgrund des Unfalles im Ausland in ein Krankenhaus eingewiesen wird
    • Überführung der infolge eines versicherten Unfalls verstorbenen Versicherten Person zu dem Ort, an dem sie ihren ständigen Wohnsitz hatte

2.6.2 Kosten für kosmetische Operationen und prothetische Zahnbehandlung und Zahnersatz > bis insgesamt höchstens 10.000 € als Folge eines Unfalls

Quelle; Bedingungen der Ideal Versicherung für den Tarif Ideal KrankFallSchutz - Stand 03.2013

<<< zurück


4. Versicherte schwere Erkrankungen

  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Krebs und gutartige Gehirntumoren (sofern vereinbart)
    • Krebs im Sinne dieser Bedingungen umfasst auch Leukämien, bösartige Tumoren des Lymphsystems (Lymphome), Morbus Hodgkin und maligne (bösartige)Knochenmarkserkrankungen
  • Gutartiger (benigner) Gehirntumor

Quelle; Bedingungen der Ideal Versicherung für den Tarif Ideal KrankFallSchutz - Stand 03.2013

<<< zurück


Weitere Produkte der IDEAL Versicherung

IDEAL Pflege Zusatzversicherung:

 

IDEAL Sterbegelder und Bestattungsvorsorge:

 

IDEAL Sachversicherungen:

  • IDEAL PrivatHaftpflicht
  • IDEAL PrivatHaftpflichtHund
  • IDEAL HausRat
  • IDEAL RechtSchutz
  • IDEAL UnfallRente kompakt

* Es gelten die Bedingungen der Ideal Versicherung für den Tarif Ideal KrankFallSchutz - Stand 03.2013, Änderungen und Fehler vorbehalten - Wir übernehmen keine Garantie für dia Aktualität dieser Seite!!!