Versicherungen für Privatpersonen

Die Wohngebäude-Versicherungskonzepte der InterRisk im Kurzüberblickvergleichsrechner mit interrisk l, xl, xxl

 

Leistungspunkte (Stand 04/2009)

L = Bedingungen B33

XL=Bedingungen B34

XXL=Bedingungen B35

Im Rhamen der Feuerversicherung werden ersetzt:

Alle Angaben ohne Gewähr es gelten die Bedingungen der Versicherer !

Nutzwärmeschäden

clip_image002

clip_image002

clip_image002

Schäden durch Rauch oder Ruß aus Anlagen am Versicherungsort

--

clip_image002

clip_image002

Schäden durch Rauch oder Ruß auch ohne versicherten Brandherd

--

--

clip_image002

Überspannungsschäden durch Blitz

--

clip_image002

clip_image002

Schäden durch Stromspannungen und Kurzschluss

--

--

clip_image002

Seng- und Schmorschäden

 

clip_image002

clip_image002

Blindgängerschäden

--

clip_image002

clip_image002

Schäden durch Verpuffung und Überschalldruckwellen

--

clip_image002

clip_image002

Anprall von Flugkörpern, Schienen-, Straßen- und Wasserfahrzeugen

--

clip_image002

clip_image002

Bissschäden an elektrischen Anlagen und Dämmungen durch Nagetiere

--

--

clip_image002

Gebäudebeschädigungen durch unbefugte Dritte (z.B. Einbruch, Graffiti)

--

3.000 €

clip_image002

Diebstahl von außen angebrachten Sachen bis 1.000 €

--

--

clip_image002

Schäden durch innere Unruhen

--

clip_image002

clip_image002

Schäden durch Streik und Aussperrung

--

--

clip_image002

Schäden durch radioaktive Isotope

--

--

clip_image002

Für Bruchschäden innerhalb von Gebäuden gilt:

 

 

 

Bruchschäden an Heizkörpern, Heizkesseln und Boilern nicht nur bei Frost

--

--

clip_image002

Bruchschäden an Armaturen nicht nur bei Frost

--

250 €

clip_image002

Austausch von Armaturen im Bereich der Rohrbruchstelle

--

250 €

clip_image002

Bruch an Wasserlösch-, Berieselungs- oder Regenwassernutzungsanlagen

--

--

clip_image002

Bruch von innenliegenden Regenwasserableitungs-, Lüftungs- und Gasrohren

--

clip_image002

clip_image002

Für Bruchschäden außerhalb von Gebäuden gilt:

 

 

 

Wasser-/Heizungsrohre, die nicht der Gebäudeversorgung dienen

--

10.000 €

clip_image002

Wasser-/Heizungsrohre außerhalb des Grundstücks zur Gebäudeversorgung

--

10.000 €

clip_image002

Ableitungsrohre (auch außerhalb des Grundstücks)

--

--

clip_image002

Bruchschäden an Rohren von Regenwassernutzungsanlagen

clip_image002

clip_image002

clip_image002

Bruchschäden an Gasrohren

--

clip_image002

clip_image002

Für Nässeschäden gilt:

 

Austritt von Regenwasser aus Regenwassernutzungsanlagen

clip_image002

clip_image002

clip_image002

Austritt von Regenwasser aus innenliegenden Regenwasserableitungsrohren

clip_image002

clip_image002

clip_image002

Wasseraustritt aus Aquarien und Wasserbetten

clip_image002

clip_image002

clip_image002

Wasseraustritt aus Zimmerbrunnen und Wassersäulen

--

clip_image002

clip_image002

Schäden durch den Austritt von wärmetragenden Flüssigkeiten aller Art

--

clip_image002

clip_image002

Schäden auch durch den Austritt von sonstigen Flüssigkeiten

--

--

clip_image002

Schäden durch den Austritt gasförmiger Stoffe (nicht nur Wasserdampf)

--

--

clip_image002

Beseitigung von Rohrverstopfungen

--

clip_image002

clip_image002

Beseitigung von Rohrverstopfungen auch in Regenfallrohren

--

--

clip_image002

Kosten für Wasser- oder Gasverlust durch Rohrbruch

--

1.000 €

clip_image002

Im Rahmen der Sturmversicherung gilt:

 

 

 

Keine Mindestwindstärke

--

--

clip_image002

Bodenbeläge und Tapeten durch eindringende Niederschläge bis 2.500 €

--

--

clip_image002

Bei Einschluss von Elementarschäden gilt:

 

 

 

Versichert sind Überschwemmungen, Rückstau, Erdbeben, Vulkanausbruch etc.

clip_image002

clip_image002

clip_image002

Kein Abzug eines Selbstbehaltes

--

--

clip_image002

Versicherte Sachen:

 

 

 

Mitversicherung von sonstigen Grundstücksbestandteilen*

--

clip_image002

clip_image002

Zubehör, das vom Mieter entfernt und auf dem Grundstück gelagert wird

--

--

clip_image002

Nachträglich vom Wohnungsbesitzer in das Gebäude eingefügte Sachen

--

--

clip_image002

Versicherte Kosten:

 

 

 

Regiekosten für die Betreuung der Wiederherstellung bei Schäden über 5.000 €

--

--

clip_image002

Kostenübernahme für Sachverständigenverfahren bei Schäden ab 10.000 €

--

80%

clip_image002

Rückreisekosten bei Urlaubsabbruch wegen Schäden über 5.000 €

--

3.000 €

clip_image002

Aufräumungs, Abbruch-, Bewegungs-, Schutzkosten

25.000 €

500.000 €

clip_image002

Versichert ist auch das Absperren von Straßen, Wegen und Grundstücken

--

clip_image002

clip_image002

Entfernung, Abtransport und Entsorgung umgestürzter Bäume

--

clip_image002

clip_image002

Wiederbepflanzungskosten bis 10.000 €

--

3.000 €

clip_image002

Mitversichert sind auch Verkehrssicherungsmaßnahmen

--

clip_image002

clip_image002

Sicherungskosten und provisorische Reparaturen

--

--

clip_image002

Externe Transport- und Lagerkosten

--

--

clip_image002

Hotelkosten bis 200 Tage

--

clip_image002

clip_image002

Kosten für Entseuchung von Erdreich

--

100.000 €

clip_image002

Wiederherstellung von Daten und Programmen infolge versicherter Sachschäden

--

--

clip_image002

Kein Abzug für durch behördliche Auflagen nicht wiederverwertbare Sachen

--

clip_image002

clip_image002

Mehrkosten durch Technologiefortschritt

--

--

clip_image002

Mietausfall:

 

 

 

Mietausfall bis 36 Monate

12 Monate

clip_image002

clip_image002

Mitversicherung des gewerblichen Mietausfalls bis 36 Monate

--

clip_image002

clip_image002

Mietausfall wegen Schäden in der Nachbarschaft bis 36 Monate

--

--

clip_image002

Marktbedingte Nichtvermietung nach Wiederherstellung bis 6 Monate

--

--

clip_image002

Mietausfall auch bei Mietbeginn nach Schadeneintritt

--

clip_image002

clip_image002

Weitere Verbesserungen:

 

 

 

100 % Leistung bei Schäden durch grobe Fahrlässigkeit

--

5.000 €

clip_image002

Vorsogeversicherung für Umbauten 1 Jahr (nicht nur bis zur Hauptfälligkeit)

--

--

clip_image002

Regressverzicht gegenüber Angehörigen, Mitarbeitern und Mietern

--

--

clip_image002

Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit in Verbindung mit Unfall XXL oder i-MAX

--

--

clip_image002

Künftige Bedingungsverbesserungen gelten automatisch

clip_image002

clip_image002

clip_image002

Leistungsgarantie gegenüber GDV-Musterbedingungen

clip_image002

clip_image002

clip_image002

Einhaltung der Mindeststandards des Arbeitskreises Vermittlerrichtline

--

clip_image002

clip_image002