Begleiten Sie den Start Ihres Kindes, Enkels oder ... schon heute in ein sorgenfreies Leben von morgen

Im Zeitalter von Kostenexplosionen, Abgeltungssteuer, ... fragen sich besorgte Eltern nach der Zukunft ihrer Kinder. Diese Frage wird um so lauter, wenn wieder mal der obligatorische Rentenbescheid der Eltern ins Haus flattert und man sich selber fragt, wovon man im Alter leben soll. Als Eltern können Sie für Ihre eigene Altersvorsorge wenig tun.


Ein Beispiel:

Erwachsener 35 Jahre, Kapitalanlage Rentenversicherung mtl. 100 €:

Rendite

Einzahlung 42.000 €

nach Inflation

mögl. montl. Rente

Kapitalergebnis mit 6% Zinsen in 30 Jahren

97.963 €

63.342,88 €

318,71 €

Sollte Ihre Rentenlücke also 1.000 € betragen müssen sie bei einer fortschreitenden Inflation erheblich mehr investieren oder eine Anlageform wählen, die höhere Zinsen erwirtschaftet, um dieses Defizit aus zu gleichen.


Welchen Vorteil hat hier Ihr Kind:

"ZEIT"

Ihr Kind (5 Jahre), braucht für das selbe Kapitalergebnis nur 14,80 € mtl. (Einzahlbetrag 10.656 €) inverstieren! Bei einer entsprechenden Anlage mit guter Verzinsung wird es Sie sogar noch überholen.

 

Deshalb sollten Sie neben der vielen Kindervorsorgeprodukte wie:

immer das Wohl Ihres Kindes im Alter mit berücksichtigen, günstiger wird es nie wieder an eine entsprechende Altersvorsorge zu kommen.

 

Spartarife PHV

 fam-hv01