Weil Kinder heute andere Hobbys haben, Kindervorsorge !

Während vor wenigen Jahren noch der Staat in gewissem Umfang für seine Mitbürger bei Krankheit oder Berufsunfähigkeit gesorgt hat, zieht er sich mehr und mehr zurück. Während Norbert Blühm noch vor kurzem in einer Talkshow gesagt hat "Die Renten sind sicher" müssen wir feststellen, dass ohne Riester und Rürup nicht einmal mehr 50 % des letzten Einkommens als Rente im Alter gezahlt werden. Super hart wird die Situation, wenn im Alter dann auch noch der Pflegefall eintritt. Erspartes, Haus und Hof, sind dann oft für die immer teurer werdenden Pflegemaßnahmen aufgebraucht.

 

Sie als Eltern, werden sich nur schwer ausreichend versorgen können, da ihnen in der Regel ein Faktor fehlt, von dem Ihr Kind noch genug hat:

 

ZEIT !

 

Wenn Sie sich als Erwachsener heute ausreichend Versorgen wollen (Berufsunfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung, Krankentagegeldversicherung, Rentenversicherung,...) kommt schon mal ein Monatsbeitrag von 250 EURO zusammen.

 

Für Ihr Kind kostet diese Versorgung einen Bruchteil von dem was Sie zahlen müssen, da es die Vorteile des geringeren Eintrittsalters und der längeren Sparphase hat. Überdies hat es in der Regel auch den besseren Gesundheitszustand, welcher heute vielen Erwachsenen den Weg in die Berufsunfähigkeitsversicherung verwehrt.


Spezielle Produkte für Kinder:

 

 

Wir beraten Sie gern, wie Sie mit Ihren finanziellen Mitteln das Beste für Ihr Kind rausholen können!

Spartarife PHV

 fam-hv01