Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

Krankentagegeld-Versicherung AXA KTGG 42-U

 

Die Krankentagegeldversicherung der AXA Tarif KTGG 42-U, der Krankentsagegeldtarif für gesetzlich krankenversicherte Arbeitnehmer und Selbständige

 

Schützen Sie sich vor einem Einkommensverlust, nach einer länger anhalten Krankheit durch eine Krankentagegeldversicherung. Profitieren Sie von den umfangreichen Leistungen der AXA Krankentagegeldversicherung und sichern Sie sich Ihre finanzielle Unabhänmgigkeit bei Krankengeldbezug-

 

Die Highlights des AXA Krankentagegeldtarifes KTGG 42-U:

 

  • Krankentagegeldstufen in 1 EUROschritten wählbar
  • Leistung bei teilweiser Arbeitsunfähigkeit - Wiedereingliederung nach Krankheit
  • Leistung auch bei Schwangerschaftbedingter AU
  • Verzicht auf Anwendung der Wohnsitzklausel bei mediziner Notwendigkeit

 

 

Nützliche Kurzinfos zur AXA   Krankentagegeld-Versicherung KTGG 42-U

hinweispfeil anim Informieren Sie sich hier über die Vorteile der AXA Krankentagegeldzusatzversicherung. Erfahren Sie mehr zum Tarif AXA Krankentagegeld KTGG 42-U für Arbeitnehmer und Selbständige profitieren Sie künftig von den Leistungen der AXA Krankentagegeldversicherung

 

 

Kurzübersicht über das AXA Krankentagegeld  KTGG 42-U

Kurzleistungsübersicht Krankentagegeldversicherung AXA Krankentagegeld - die Verdienstausfallabsicherung der AXA Kranken

 

Leistungspunkte Krankentagegeld Zusatzversicherung in Kurzform* (Stand 12/2012)

 

Karrenzzeit Krankentagegeldleistung

wälbar

Versicherbarer Mindestagessatz - Krankentagegeld

1 EUR

Versicherbarer Höchstagessatz - Krankentagegeld

200 EUR

Mindestaufnahmealter für Krankentagegeldversicherung

-

Höchsaufnahmealter für Krankentagegeldversicherung

-

Wartezeiten 3 Monate allgemein, 8 Monate besondere entfallen bei Unfalll

Verzicht ordentliches Kündigungsrecht durch Versicherer

nein

Tagegeld auch über Nettogehalt versicherbar

Leistet der Versicherer auch bei Teil-Arbeitsunfähigkeit

Leistung während Schwangerschaft

Leistung einer Entbindungspauschale

nein

Erfolgt bei Erkrankung eines Kindes eine Leistung

nein

Wird bei einem stationärem KH-Aufenthalt früher geleistet

nein

Kundenfreundliche Regelung bei Eintritt der Berufsunfähigkeit

Nahtloser Übergang zwischen KT und BU bei bestehen einer BU-Versicherung bei dem Versicherer

 

Kur/Reha: Leistung auch bei Kur- /Rehamaßnahme gesetzl. Träger

Wird kein Zuschlag bei gefährlichen Berufen erhoben?

nein

Karenzzeiten werden bei wiederholter Arbeitsunfähigkeit zusammengezählt

Kundenfreundliche Regelung bei Arbeitslosigkeit - Leistung über MB/KT hinaus geleistet

Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit auf Antrag

---

Anpassung des Krankentagegeldes an die Einkommensentwicklung ohne Gesundheitsprüfung möglich

Krankentagegeld - kein Ausschluss wegen Alkoholgenuss vorhanden

Verzichet der Versicherer auf die Anwendung der Wohnsitzklausel auf Grund mred. Notwendigkeit

Existenzgründer können auch den voraussichtlich geschätzten Gewinn versichern, wenn keine anderen Daten vorliegen

Statuswechsel: Arbeitnehmer zu Selbständigkeit keine Risikoprüfung/Wartenzeiten

Tagegeld bei Selbständigen auch über Nettoeinkommen versicherbar

IDas ordentliche Kündigungsrecht (KT mit PKV-Voll) begrenzt

Gelten Bedingungsverbesserungen hinsichtlich des Geltungsbereiches

Mindesvertragslaufzeit für die Krankentagegeldversicherung in Jahren

1

Besonderheiten

*

Der Tarif ist ein reiner Risikotarif

nein

Der Tarif bildet Altersrückstellungen

* Es gelten die Bedingungen der AXA Krankenversicherung. Änderungen und Fehler vorbehalten!

 


Auszug aus den Bedingungen - AXA Krankentagegeldversicherung  Tarif 2013 (Stand 12//2012):


Wartezeiten

...

§ 3 Wartezeiten; (1) Die Wartezeiten rechnen vom Versicherungsbeginn an.; (2) Die allgemeine Wartezeit beträgt drei Monate. Sie entfällt bei Unfällen.; (3) Die besonderen Wartezeiten betragen für Psychotherapie, Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie acht Monate.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Verzicht ordentliches Kündigungsrecht

...

§ 14 Kündigung durch den Versicherer;  (1) Der Versicherer kann das Versicherungsverhältnis zum Ende eines jeden der ersten drei Versicherungsjahre mit einer Frist von drei Monaten kündigen, sofern kein

gesetzlicher Anspruch auf einen Beitragszuschuss des Arbeitgebers besteht.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Tagegeld auch über Nettogehalt versicherbar

...

Nr. 6 Versicherbares Nettoeinkommen / Nachweise (1) Bei Arbeitnehmern sind 80% des regelmäßigen Bruttoentgelts als Nettoeinkommen versicherbar.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Leistet der Versicherer auch bei Teil-Arbeitsunfähigkeit

...

§ 1 Gegenstand, Umfang und Geltungsbereich des Versicherungsschutzes;  Nr. 2 Stufenweise Wiedereingliederung Bei Arbeitnehmern wird Krankentagegeld im Rahmen einer beruflichen stufenweisen Wiedereingliederung im Sinne von § 74 SGB V oder § 28 SGB IX auch gezahlt, wenn keine 100%ige Arbeitsunfähigkeit mehr vorliegt. Die Zahlung erfolgt bis zum Ende der Wiedereingliederung, längstens jedoch für insgesamt 6 Monate. Voraussetzung der Leistung ist, dass der Versicherungsnehmer eine Bestätigung des Arbeitgebers einreicht, aus der sich ergibt, ob und in welcher Höhe Vergütung gezahlt wird. Gezahlte Vergütungen werden insoweit angerechnet.

...

9Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Leistung auch bei Schwangerschaft bedingter Arbeitsunfähigkeit

...

§ 5 Einschränkung der Leistungspflicht; Nr. 15a Schwangerschaft Leistungspflicht besteht außerhalb der gesetzlichen Mutterschutzfristen, wenn vollständige Arbeitsunfähigkeit wegen durch Schwangerschaft bedingten Krankheiten oder Beschwerden eintritt. Dies gilt auch für Frauen, die keine Leistungen nach dem Mutterschutzgesetz erhalten.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Entbindungspauschale

...

Keine Angaben im Bedingungswerk!

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Erkrankung eines Kindes

...

Keine Angaben im Bedingungswerk!

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Wird bei einemstationärem KH-Aufenthaltfrüher geleistet

...

Keine Angaben im Bedingungswerk!

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Kundenfreundliche Regelung bei Eintritt der Berufsunfähigkeit

...

§ 15 Sonstige Beendigungsgründe; Nr. 37 Berufsunfähigkeits- bzw. Erwerbsminderungrente Ein Fall der Berufsunfähigkeit im Sinne von § 15 Buchstabe b MB/KT 2009 liegt auch vor, wenn die versicherte Person eine Berufsunfähigkeitsrente oder eine Rente wegen voller oder teilweiser Erwerbsminderung bei Unfähigkeit des Versicherten, mehr als vier Stunden kalendertäglich erwerbstätig zu sein, bezieht bzw. beanspruchen kann. Die Differenz zwischen der Rentenzahlung und dem vertraglich vereinbarten Tagegeld wird für längstens 3 Monate nach Beginn der Rentenzahlung ausgezahlt, sofern nicht bereits wegen festgestellter Berufsunfähigkeit die 3-monatige Nachleistung in Anspruch genommen wurde.

.....

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Nahtloser Übergang zwischen Krankentagegeldbezug und Berufsunfähigkeitsrente

...

 

.....

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Kur/Reha: Leistung auch bei Kur- /Rehamaßnahme gesetzl. Träger

...

§ 5 Einschränkung der Leistungspflicht; Nr. 18 Kur-, Sanatoriumsaufenthalt und Rehabilitationsmaßnahmen (1) Ist im unmittelbaren Anschluss an eine stationäre Krankenhausbehandlung und einer mindestens zweiwöchigen ununterbrochenen Arbeitsunfähigkeit ein Sanatoriumsaufenthalt, eine stationäre Kurbehandlung, eine stationäre kur- oder sanatoriumsmäßige Rehabilitationsmaßnahme zur Behebung der Arbeitsunfähigkeit medizinisch dringend notwendig, wird das versicherte Krankentagegeld gezahlt, wenn und soweit der Versicherer aufgrund eines ausführlich begründeten ärztlichen Attestes zuvor eine schriftliche Zusage gegeben hat. § 5 Abs. 1g und § 5 Abs. 2 Satz 1 MB/KT 2009 finden insofern keine Anwendung. (2) Der Anspruch besteht für längstens 28 Tage je Versicherungsfall.

 ...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Karenzzeiten werden bei wiederholter Arbeitsunfähigkeit

...

§ 4 Umfang der Leistungspflicht;  (2) Bei Arbeitnehmern werden Zeiten wiederholter Arbeitsunfähigkeit wegen derselben Erkrankung bzw. derselben Unfallfolgen, die der Arbeitgeber bei der Fortzahlung

des Entgelts zusammenrechnen darf, auch hinsichtlich der Karenzzeit zusammengerechnet

 ...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Kundenfreundliche Regelung bei Arbeitslosigkeit - Leistung über MB/KT hinaus geleistet

...

 

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit - Beitragsbefreiung bei Eintritt des Versicherungsfalles

...

Keine Angaben im Bedingungswerk!

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Anpassung des Krankentagegeldes an die Einkommensentwicklung ohne Gesundheitsprüfung

...

§ 4 Umfang der Leistungspflicht; (2) Erhöhung des Nettoeinkommens Darüber hinaus kann die versicherte Person die Anpassung des Krankentagegeldes beantragen, wenn sich das Nettoeinkommen aus der beruflichen Tätigkeit erhöht hat. Das Krankentagegeld kann im Verhältnis der aktuellen Steigerung des Nettoeinkommens höher versichert werden. Dem Antrag ist ein Nachweis über die aktuelle Veränderung des Nettoeinkommens beizufügen. Sofern der Antrag innerhalb von 2 Monaten nach der Veränderung gestellt wird, entfallen Wartezeiten und eine erneute Gesundheitsprüfung. In diesem Fall wird das erhöhte Krankentagegeld auch für einen laufenden Versicherungsfall gezahlt.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Kein Ausschluss wegen Alkoholgenuss

...

§ 5 Einschränkung der Leistungspflicht; c) wegen Krankheiten und Unfallfolgen, die auf eine durch Alkoholgenuss bedingte Bewusstseinsstörung zurückzuführen sind; >>>Nr. 15 Fortfall der Leistungseinschränkung Der Leistungsausschluss gemäß § 5 Abs. 1c MB/KT 2009 entfällt

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Verzichtet der Versicherer auf Anwendung der Wohnsitzklausel bei medizinisch notwendigem Ortswechsel

...

§ 5 Einschränkung der Leistungspflicht; Nr. 17 Medizinisch notwendiger Ortswechsel Die Leistungseinschränkung entfällt, wenn dringende medizinische Gründe einen Ortswechsel erforderlich machen und dies vor dem Ortswechsel durch ärztliches Attest nachgewiesen wird.

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Können Existenzgründer auch den voraussichtlich geschätzten Gewinn versichern, wenn keine anderen Daten vorliegen

...

§ 4 Umfang der Leistungspflicht; (3) Wenn das Nettoeinkommen bei Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit noch nicht ermittelt werden kann, so tritt an dessen Stelle bis zum Wirksamwerden des ersten Einkommensteuerbescheides ein jeweils bei Vertragsbeginn aufgrund von durchschnittlichen Erfahrungswerten vereinbarter Betrag

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Bedingungsverbesserungen hinsichtlich des Geltungsbereiches

...

 

...

Quelle: Vertragsgrundlagen AXA Krankentagegeldversicherung Tarife 2013 (Stand 12.2012), Tarif  AXA KTGG 42-U

<<< zurück


Weitere Krankentagegeldtarife der AXA Krankenversicherung

Krankentagegeldtarife für Selbstständige und Arbeitnehmer

  • Krankentagegeldtarif KTG 21-U - Karrenzzeit 21 Tage
  • Krankentagegeldtarif KTG 28-U - Karrenzzeit 28 Tage
  • Krankentagegeldtarif KTG 91-U - Karrenzzeit 91 Tage
  • Krankentagegeldtarif KTG 182-U - Karrenzzeit 182 Tage

Krankentagegeldtarife für Ärzte und Zahnärzte

  • Krankentagegeldtarif KTGA 14-U - Karrenzzeit 14 Tage
  • Krankentagegeldtarif KTGA 21-U - Karrenzzeit 21 Tage
  • Krankentagegeldtarif KTGA 28-U - Karrenzzeit 28 Tage
  • Krankentagegeldtarif KTGA 42-U - Karrenzzeit 42 Tage

* Es gelten die Bedingungen der AXA Krankenversicherung, Tarif 2013 ( Stand: 12/2012). Änderungen und Fehler vorbehalten! Keine Garantie für Aktualität!

 

 

I