Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

Krankentagegeldberechnung für Selbständige

 

Krankentagegeld für Selbständige. Krankentagegeldvergleich für Selbständige mit gesetzlicher oder privater Krankenversicherung

 

Selbständige ob nun gestzlich oder privat versichert, benötigen genau so eine Verdienstausfallabsicherung wie Angestellte. Die Ermittlung der Krankentagegeldhöhe hängt hier aber von anderen Faktoren ab. Für Selbständige gilt bei der Krankentagegeldberechnung folgende Regel: Das Krankentagegeld beträg 70 % des Arbeitseinkommens ( = Summe der Einkünfte im Sinne des Einkommensgesetzes nach Steuerbescheid), das vor Beginn der Arbeitsunfähigkeit für die Beitragsbemessung maßgebend war.Oft werden hier auch gerne mal die letzten 3 Jahre zur Ermittlung des Durschnittseinkopmmens herangezogen. Da Selbständige auf Grund der Steuer ihr Einkommen gerne gering halten, kann dies im Fall einer Krankheit schmerzliche finanzielle Folgen haben! Häufig steht der Selbständige ohne Tagegeld da! Die Tagegeldhöhe und der Leistungsbeginn kann vom selbständigen frei gewählt werden. Der Leistungsbeginn wir von den meisten selbständigen ab dem 22. Tag gewählt. Andere Beginndaten sind zum Beispiel der 4, 15, 29, 43, 186 Tag. Eine Splittung der Tagegeldzahlung ist ebenfalls möglich. So kann ein Teil z.B. 50 Euro schon ab dem 22. Tag beginnen und ein weiterer Teil von 30 Euro ab dem 43. Tag. Wer dies mit einem Tagegeld von 80 Euro ab dem 22. Tag vergleicht sieht sofort einen Preisvorteil. Natürlich ist eine vollwertige Absicherung ab dem 22.Tag sinnvoller, aber häufig geht es ums Geld und das ist bei selbständigen häufig nicht sofort weg wenn eine Krankheit eintritt, sondern geht im Laufe der Zeit aus. In jedem Fall empfiehlt sich eine anständig Berufsunfähigkeitsversicherung.

 

Krankentagegeldvergleich selbständige

 

 

Weitere Nützliche Tipps zur Krankentagegeldversicherung für Selbständige

hinweispfeil anim Informieren Sie sich hier über die Krankentagegeldabsicherung für Selbständige. Erfahren Sie mehr über die Unterschiede der Krankentagegeldtarife, finden Sie den Krankentagegeldversicherungsschutz der an besten zu Ihnen passt

 

 

Wie wird das Krankentagegeld für selbständige berechnet

Berechnung des Tagegeldbedarfs Selbständige:

Normales Nettogehalt (Inkl. Sonderzahlungen Urlaubs- u. Weihnachtsgeld, ...)

minus private Rentenvorsorge

minus 1,95 % Pflegeversicherungsbeitrag

minus PKV Beitrag

Versorgungslücke im Krankheitsfall ab dem 22. Tag

Tagegeldsatz ( 30 Tage )

Die besten 3 Krankentagegeldtarife für Selbständige mit gesetzlich Krankenversicherung

Krankentagegeldtarife für Selbständige die Mitglieder einer gesetzlichen Krankenversicherung sind gibt es wie Sand am Meer, wir haben in unserer Kurzübersicht die Tarife zusammengefasst, welche auf das ordentliche Kündigungsrecht innerhalb der ersten 3 Versicherungsjahre verzichten.

Leistungspunkte der Krankentagegeldversicherung in Kurzform* (Stand 10/2012)

BBKK

TAG

Hallesche

KT

Mannheimer

KT

Existenzgründer geschätzter vor Gewinn versicherbar

nein

nein

Anpassung des Krankentagegeldes an die Einkommensentwicklung ohne Gesundheitsprüfung möglich

Keine Alkoholklausel, Anrechnung eines Mitverschuldes am Leistungsfall

nein

Früherer Leistungsbeginn bei stationärem Aufenthalt

nein

nein

nein

Leistungspflicht auch bei Arbeitsunfähigkeit auf Grund von Schwangerschaft

Verbesserte Reglung bei Eintritt der Arbeitslosigkeit nach dem Versicherungsfall

Rückfallerkrankungen, Krankheitszeiten wiederholter Arbeitsunfähigkeit auf Grund der selben Erkrankung werden angerechnet

nein

Nahtloser Übergang zwischen KT-Bezug und BU-Leistung sofern BUZ ...

nein

nein

Verbesserte Reglung bei Eintritt der Berufsunfähigkeit

nein

Verbesserte Regelung der Krankentagegeldleistung bei Kur- oder Rehamaßnahmen

nein

 

Der Versicherer leistet auch bei Teil-Arbeitsunfähigkeit.

nein

bedingt

Verbesserte Reglung bei Eintritt des Versicherungsfalls(Arbeitsunfähigkeit) im europäischen Ausland

nein

Gibt es Wartezeiten / Risikoprüfung bei Statuswechsel Arbeitnehmer /Selbständiger

nein

Die Krankenversicherung verzichtet auf sein ordendliches Kündigungsrecht ohne Voll-PKV

 

 

 

 

Weitere Infos finden Sie wenn Sie den Links folgen!>>

Link

Link

Link

Die besten 3 Krankentagegeldtarife für Selbständige mit privater Krankenversicherung

Einen Krankentagegeldversicherungssschutz für Versicherte eine privaten Krankenversicherung(PKV) als Ergänzung zu einem bestehenden Krankentagegeld oder als Neuabsicherung weil der Versicherer der bestehenden PKV zu teurere Krankentagegeldtarife hat ist immer problemmatisch.

Leistungspunkte der Krankentagegeldversicherung in Kurzform* (Stand 10/2012)

Victoria

TG

.

 

.

 

Existenzgründer geschätzter vor Gewinn versicherbar

nein

 

 

Anpassung des Krankentagegeldes an die Einkommensentwicklung ohne Gesundheitsprüfung möglich

 

 

Keine Alkoholklausel, Anrechnung eines Mitverschuldes am Leistungsfall

 

 

Früherer Leistungsbeginn bei stationärem Aufenthalt

nein

 

 

Leistungspflicht auch bei Arbeitsunfähigkeit auf Grund von Schwangerschaft

 

 

Verbesserte Reglung bei Eintritt der Arbeitslosigkeit nach dem Versicherungsfall

 

 

Rückfallerkrankungen, Krankheitszeiten wiederholter Arbeitsunfähigkeit auf Grund der selben Erkrankung werden angerechnet

 

 

Nahtloser Übergang zwischen KT-Bezug und BU-Leistung sofern BUZ ...

nein

 

 

Verbesserte Reglung bei Eintritt der Berufsunfähigkeit

nein

 

 

Verbesserte Regelung der Krankentagegeldleistung bei Kur- oder Rehamaßnahmen

 

 

Der Versicherer leistet auch bei Teil-Arbeitsunfähigkeit.

 

 

Verbesserte Reglung bei Eintritt des Versicherungsfalls(Arbeitsunfähigkeit) im europäischen Ausland

 

 

Gibt es Wartezeiten / Risikoprüfung bei Statuswechsel Arbeitnehmer /Selbständiger

nein

 

 

Die Krankenversicherung verzichtet auf sein ordendliches Kündigungsrecht ohne Voll-PKV

nein

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos finden Sie wenn Sie den Links folgen!>>

Link

Link

Link

* Es gelten die Bedingungen der dagestellten Versicherer. Änderungen und Fehler vorbehalten!

 

Krankenhauszusatz

1-bett-chefarzt-versicherung-ab-29-eur

PKV im Vergleich

pkv-fuer-selbstaendige-ab-132-euro