Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

Pflegerentenversicherung online-pflegecheckbald wichtiger denn je !

Kein Tag, an dem nicht an unserem Gesundheitssystem gefeilt wird. Seit Jahren jagt eine Reform die nächste. Doch sind die erzielten Ergebnisse nur halbherzig. Schon heute wissen wir, dass der Weg an einer privaten Vorsorge nicht mehr vorbei führt

Überalterung der Bevölkerung:

In den nächsten Jahrzehnten wird der Anteil der hochaltrigen Menschen, deren Alter über 80 Jahren liegt von derzeit 4% auf 12% ansteigen. Dies entspricht einem Anteil von ca. 9,1 Mio. Bundesbürgern(Gesamtbevölkerungszahl ca. 56 Mio.) im Jahr 2050. Das bedeutet im Umkehrschluss einen starken Anstieg der pflegebedürftigen Mitbürger unseres Landes.

Die Frage ist wer pflegt?

Während im Jahr 1970 ein Durchschnittshaushalt noch aus 3 Personen bestand ist der Trend deutlich abnehmend. Der heutige Haushalt besteht aus 2,2 Personen, was zur Folge hat, dass im Alter oft kein pflegender Angehöriger da sein wird. Private Vorsorge tut dringend Not

demographie-2050


pflegerbeduerftige

Pflegekosten , Pflegedienst, ein Markt mit Zukunft!

Durch die demographische Entwicklung in Europa und dem Trend zu Auslandsarbeitsplätzen unserer Ärzte und des Pflegepersonals wird Pflege in Deutschland ein kostenintensiver Luxus. Die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung werden für eine all umfassende Pflegeversorgung nicht reichen. Schon heute sind Zuzahlungen an der Tagesordnung:


Kostenübersicht einer Pflegestation :

Wie deutlich zu erkennen ist, reicht der Anteil der gesetzlichen Pflegerenteversicherung schon heute nicht mehr aus, um die Kosten einer Pflegezu finanzieren. Zuzahlungen sind die Regel.

pflegekostentabelle


Sie haben es in der Hand:

Sie sehen, die gesetzliche Pflegepflichtversicherung kann nur als Grundversorgung gesehen werden. Über bessere Pflegestandarts und ihre Pflegeumgebung entscheiden Sie also selbst. Nutzen Sie frühzeitig die Gelegenheit dazu. Da in den meisten Pflegeversicherungstarifen Gesundheitsfragen gestellt werden, kann es sein, dass sie in späteren Jahren diesen wertvollen Versicherungsschutz nicht mehr erhalten.


Senioren , welche sich auf dieser Seite informiert haben, nutzten danach folgende Seiten:

  • Versicherungen für Senioren
  • Seniorenunfallversicherung
  • Seniorenhaftpflicht für deliktunfähige Senioren
  • Private Pflegversicherung
  • Sterbegeldversicherung

Betreuungskräfte Service

 pflegekraeftevermittlung