Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

Zusatzversicherung für Wahlleistungen bei stationärer Krankenhausbehandlung der Continetale Krankenversicherung in der Kurzleistungsübersicht

Wie der Volksmund schon immer sagt: "Zu jedem Topf passt ein Deckel", ist es auch bei den privaten Krankenzusatztarifen. So ist der Tarif SGII 1/100 auf den ersten Blick Krankenhauszusatztarif wie viele andere, aber wenn man ins Kleingedruckte guckt offenbart sich eine interessante Variante über den stationären Zusatztarif SGII 2/100. Diese beschreiben wir unter dem Punkt Besonderheiten.


Leistungspunkte in Kurzform* (Stand 07/2009)

Continentale SGII1/100

1 oder 2 Bett-Zimmer

Kosten für Wahlleistungen bei stationärer Krankenhausbehandlung nach den Tarifen SGII1 im Ein-Bett-Zimmer

Chefarzt oder Spezialistenbehandlung, Wahlarztbehandlung

privatärztliche Behandlung im Rahmen über SGII 1/100 mitversichert

Leistet bei medizinischer Notwendigkeit auch über die Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte hinaus**

Kosten aufgrund rechtswirksamer Honorarvereinbarungen sind ersattungsfähig

Ambulante Operationen, im Krankenhaus durch Krankenhaus- oder Belegärzte

ambulanten Operationen im Krankenhaus werden erstattet, soweit sie die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung übersteigen

Währen Vor- und Nachstationäre Behandlungen erstattungsfähig

--

Differenzkosten erstattungsfähig

--

Ersatzkrankenhaustagegeld, Zwei-Bett-Zimmer ohne privatärztliche Behandlung 21,- EUR, Mehr-Bett-Zimmer ohne privatärztliche Behandlung 57,-EUR

Gemischte Krankenanstalten

--

Kurtagegeld bei Stationären Kuren infolge eines Krankenhausaufenthaltes

--

Krankentransporte

Als Krankentransporte gelten die Hin- und Rücktransporte zum nächstgelegenen Krankenhaus

Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht

Das ordentliche Kündigungsrecht des Versicherers ist ausgeschlossen

Versicherungsschutz bei vorübergehendem Aufenthalt außerhalb Europas besser als § 1 (4) MB/KK 2008

--

Besonderheit des Tarifes SGII 2/100 (Zweibett Cheharzttarif als Alternative zum Einbettzimmer):

Der SGII 2/100 wird in weiteren Leistungstufen 90, 80, 70, ...% der stationären Kosten angeboten, womit er auf die Bedürfnisse von Beihilfeempfängern (Beamte) sehr gut abgestimmt ist.

 


Versicherungsunterlagen zum Download:

Antrag

Bedingungen

Flyer

 

Beratungsverzicht

Erstinformation

Bitte senden Sie uns oder der Gesellschaft immer den Antrag, nebst unterschriebenem Beratungsverzicht und der Erstinformation zurück!!!


Kombinierbar mit weiteren Tarifen:

 

 

 

 

 

  •  
  •  

 

 

* Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Fehler vorbehalten. Es gelten die jeweiligen Versicherungsbedingungen der Gesellschaft!

** Bei Überschreitung der GOÄ sollte immer mit der Gesellschaft rücksprache gehalten werden, in manch einen Tarif ist das auch Bedingung!


continentale krankenhaus zusatzversicherung, conti krankenhaus zusatzversicherung, conti krankenhauszusatzversicherung, private krankenhaus versicherung, krankenhausversicherung SGII, behandlung als privatpatient, private krankenzusatzversicherung fürs krankenhaus,conti sgii, conti versicherungen, continental krankenzusatzversicherung, continental zusatzversicherungen, continentale krankenhausergänzungsversicherung, continentale kranken ergänzungsversicherung, continentale sgii, krankenhausversicherung continentale, private krankenversicherung continental, krankenhaus ergänzungsversicherung, stationäre ergänzungsversicherung,

Zahntarife im Vergleich

zahnversicherung-im-vergleich 

PKV im Vergleich

pkv-fuer-selbstaendige-ab-132-euro