Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

Das Wirtschaftlichkeitsgebot ist die Grundlage allen Handelns der GKV

Die Leistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein.

Sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten.

Leistungen, die nicht notwendig oder unwirtschaftlich sind,

  • können die Versicherten nicht beanspruchen,
  • die Leistungserbringer dürfen sie nicht bewirken
  • und die Krankenkassen nicht bewilligen

Gesetzestext


Fragen und Antworten zur privaten Krankenversicherung

Alpahbetischer Index, private Krankenversicherung Lexikon:

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z


Die Erklärungen und Inhalte sind nicht verbindlich. Wir bemühen uns unser PKV-Lexikon aktuell zu halten weisen aber darauf hin, dass wir für den Inhalt keine Haftung übernehmen. Sollten Sie Fehler feststellen oder Interessantes zu diesen Seiten beitragen freuen wir uns über eine Mail. Als kleines Dankeschön winkt ein Link auf Ihre Homepage!

Zahntarife im Vergleich

zahnversicherung-im-vergleich 

PKV im Vergleich

pkv-fuer-selbstaendige-ab-132-euro