Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

Professionelle Zahnreinigung mit System, Optident O1D der Zahnvorsorgetarif der DKV

Wohl am Besten auf die Belange der professionellen Zahnreinigung vorbereitet ist die DKV, mit Ihrem Partner goDentis wird Zahnprophylaxe auf hohem Niveau praktiziert. Um eine bundesweite Versorgung für den angebotenen Zahnprophylaxetarif Optident zu gewährleisten, können sich Zahnärzte um eine Zusammenarbeit mit goDentis bewerben und Ihre Patienten als DKV Kooperationspartner nach dem Tarif Optident versorgen.DKV Optident im Vergleich


Vorteile dezr Zahnprophylaxeversicherung Optident O1D

  • 100 Prozent der erstattungsfähigen Aufwendungen bis zu 100 Euro je PZR für zwei professionelle Zahnreinigungen je Kalenderjahr*
  • Für die erste professionelle Zahnreinigung (PZR) haben Sie nach Vertragsabschluss keine Wartezeit!

Zuschüße zum Zahnersatz zur Zahnprophylaxe Versicherung

  • Einlagefüllungen bis 260 €
  • implantologische Leistungen

* Besonderheiten:

Der Tarif erstattet nur bei DKV Kooperationspartnern 100% für PZR. Welcher Zahnarzt in Ihrem Bereich an der Kooperation teilnimmt beantworten wir Ihnen gerne auf Anfrage. Sollte Ihr Zahnarzt kein Kooperationspartner sein, werden nur 50% erstattet (50 EUR) pro PZR!


** Zuschüsse, die der Zahnprophylaxe Tarif Optident, seinen Kunden gewährt

Bis zu 65 % der Aufwendungen für Einlagefüllungen und Implantate, nach Vorleistung der GKV oder einer privaten Krankenversicherung mit Höchstbeträgen (400 EUR je Einlagefüllung, 1.000 EUR je Implantat). Die Zuschüsse werden nur voll erbracht, wenn jedes Jahr mindestens eine PZR durchgeführt wurde. Ansonsten verringern sich diese um 5% pro Jahr


Antrag und weitere Informationen:


Leistungen der goDentis Kooperationsparter:

Betreuung durch eine speziell geschulte Prophylaxe Fachkraft

Schonende Behandlungsweise

Ermittlung des individuellen Karies- bzw. Paradontitis Risikos mithilfe einer wissenschaftlich fundierten Computersoftware

Einsatz einer hochsensiblen, computergestützten Messsonde

Einsatz eines Gerätes zur Erkennung von Karies ohne Röntgenstrahlen

Sichtbarmachen des Zahnbelages durch spezielle Flüssigkeit

Proffessionelle Entfernung des Biofilms (Bakterienschicht) von den Zahnkronen

Politur der Zähne für eine seidenglatte Oberfläche

Säuberung der Zunge zur Herstellung eines frischen Atems

Verständliche Zusammenfassung aller Untersuchungsergebnisse

Genaue Einschätzung der Mundgesundheit

Information und Beratung zu weiteren sinnvollen Schritten


Weitere Tarife die Zahnprophylaxe enthalten:

PZR(professionelle Zahnreinigung)

 

Tarifliche Leistungen

100 % der tariflichen Leistungen

bis zu 80% max. 50,-EUR pro Kalenderjahr

  • Karstadt Quelle ZBB

50 € pro Versicherungsjahr

100 % der kosten für Fluoridierung (GOZ-Ziffer 102),

100% der Kosten für eine zweite Zahnsteinentfernung (GOZ-Ziffer 405)


Alpahbetischer Index PKV-Lexikon:

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Die Erklärungen und Inhalte sind nicht verbindlich. Wir bemühen uns unser PKV-Lexikon aktuell zu halten weisen aber darauf hin, dass wir für den Inhalt keine Haftung übernehmen. Sollten Sie Fehler feststellen oder Interessantes zu diesen Seiten beitragen freuen wir uns über eine Mail. Als kleines Dankeschön winkt ein Link auf Ihre Homepage!

Life Beratung Zahn

onlineberatung-zahnversicherung

Krankenhauszusatz

1-bett-chefarzt-versicherung-ab-29-eur

PKV im Vergleich

pkv-fuer-selbstaendige-ab-132-euro