Hotline - private Krankenversicherung

Produkte der PKV

Individuelle Zahnpflege Vergleichsrechner Zahnpropyhlaxeversicherung, Zahntarife mit Zahnprophylaxe

Vor einigen Jahren war das Thema Zahnprophylaxe für die meisten noch mit einem regelmäßigen Zahnarztbesuch, sowie einer intensiven Zahnpflege verbunden. Vereinzelt kennt der ein oder andere auch die Zahnsteinentfernung als Zahnprophylaxe. Heute wird dieses Thema mit den neuesten Techniken zur Vorsorgeschlacht gegen Karius und Baktus ausgeweitet.


So werden heute neben der Zahnsteinentfernung weitere Leistungen angeboten:

professionelle Zahnreinigung ( PZR )

  • Vollständige Entfernung aller harten und weichen Zahnbeläge
  • Versiegelung
  • Fluoridierung
  • Speicheltest
  • Kariesrisikodiagnostik
  • Erstellung Mundhygienestatus
  • sowie die Kontrolle des Übungsstatus

Welche Fragen sollten Sie an Ihre Zahnprophylaxeversicherung stellen:

  • Wie oft wird die Zahnprophylaxe im Jahr bezahlt
  • Leistet der Versicherer nach Regelversorgung (2,3 facher Satz der GOZ)
  • Leistet der Versicherer einen festen Betrag oder prozentual
  • Werden Sie vom Anbieter zu bestimmten Einrichtungen verwiesen um mehr Leistung zu erhalten

Welche Gesetzliche Krankenversicherung unterstützt diese Programme:

  • HEK mit HK-Plus-Programm

Tarife die Zahnprophylaxe enthalten:

PZR(professionelle Zahnreinigung)

Tarifleistung der Zahnzusatztarife mit Zahnprophylaxe

Tarifliche Leistungen bitte hier klicken

100 % der tariflichen Leistungen

  • Ergo DBE

2 mal PZR pro Jahr jeweils max. 75 € Partnerzahnärzte 100 €

100% nur in go dentis Einrichtungen, sonst 50% max. (2 * 50 EUR)

90% max. 100 €

75 € je Kalendejahr

bis zu 100% max. 60,-EUR pro Kalenderjahr

  • Hallesche BISS 80

bis zu 80% max. 50,-EUR pro Kalenderjahr

  • Karstadt Quelle ZBB

50 € pro Versicherungsjahr

  • AXA Prophy Dent

100 % der kosten für Fluoridierung (GOZ-Ziffer 102), 100% der Kosten für eine zweite Zahnsteinentfernung (GOZ-Ziffer 405)

! Nach und nach werden hier weitere Einträge folgen !


Achtung!

Klären Sie im Vorfeld mit Ihrem Zahnarzt welche GOZ-Ziffern er in Rechnung stellt. Unter Umständen werden gerade diese Positionen aus dem Tarif nicht erstattet!!!


Unsere Top 3, Zahnversicherungen mit Prophylaxemaßnahmen: